Vielfalt der Möglichkeiten

Vielfältige Möglichkeiten Erfahrungen zu machen

Menschen haben Ideen und Vorstellungen von dem, was sie machen wollen. Da sind Kinder keine Ausnahme. Manchmal machen sie tagelang jeden Tag das Gleiche und manchmal sind sie auf der täglichen Suche nach neuen Erfahrungen. Im Regenbogen bekommen sie dazu eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ihnen steht die ganze Welt offen und im Regenbogen finden die Kinder die Welt in den unterschiedlichen Gruppen wieder.

 

Die KiTa-Gruppen mit ihren vielfältigen Spiel- und Erfahrungsbereichen

Es gibt in der Regenbogen KiTa an der Tudorfer Starße das Sinnesland, die Hüpfkiste oder die Notenkleckser. Die Stadtmäuse leben in einem alten Haus mitten in der Innenstadt, so dass ihr Außengelände die Saline, das Rathaus und die Bücherei ist. Es gibt die Regenbogen Wald und Wiesen KiTa mit der Wald-Gruppe und der Räuberbande. Jede Gruppe steht für einen anderen Erfahrungsbereich. Die Kinder wählen sich ihren Spielbereich aus und im Laufe ihres KiTa-Lebens erkunden sie die vielfältigen Möglichkeiten.

 

Der heimliche Lernplan

Es besteht in den Kindern so etwas wie ein heimlicher Lernplan und es scheint, als ob Kinder diesem Plan folgen. Dafür brauchen sie Möglichkeiten mit unterschiedlichen Materialien, Umgebungen oder Spielpartnerinnen. Sie brauchen Ruhe, Sicherheit und Bestätigung, damit sie den Mut haben, die Welt in ihrer ganzen Vielfältigkeit zu erleben.

 

 

Tagesessen

Freitag, 15. Dez. 2017
Hauptspeise: Tortellini in Käsesauce mit Cornichons, Nachspeise: Obst
Donnerstag, 14. Dez. 2017
Hauptspeise: Russischer Hackfleischtopf mit Reis, Nachspeise: Obst
Mittwoch, 13. Dez. 2017
Hauptspeise: Spinat Lasagne, Nachspeise: Götterspeise mit Vanillesauce
Dienstag, 12. Dez. 2017
Hauptspeise: Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelbrei, Nachspeise: Obst
Loading ...