Schulvorbereitung

Gut auf das Leben in der Schule vorbereitet sein

Regenbogen-Kinder sollen gut auf das Leben vorbereitet sein und wir wissen, dass Schule ein wichtiger Bestandteil des Lebens ist. Doch wie bereiten wir Kinder auf diesen wichtigen Lebensabschnitt vor? Wie gehen wir mit dem Spannungsverhältnis um, dass Schule Kinder nicht unbedingt glücklich macht und dass Schulerfolg nicht nur etwas mit gut vorbereiteten Kindern, sondern auch mit gut ausgebildeten entspannten Lehrkräften zu tun hat. Und auf die haben wir als KiTa leider keinen Einfluss. Wie bereiten wir die Regenbogen-Kinder auf alle Eventualitäten in der Schule vor? Auf eine kreative Schule genauso wie auf eine schreiende und ungerechte Schule? Wie gehen wir als Regenbogen mit den Ängsten der Eltern um, die von dem Kopfkino geplagt werden, dass ihr Kind in der Schule untergeht?

Fazit: Es kann keine perfekte „Schulvorbereitung“ geben, die sowohl die Interessen der Schule, der Eltern und der Kinder vereinigt.

 

Starke und selbstbewusste Kinder

Wir lassen uns von der Überzeugung leiten, dass

  • starke und selbstbewusste Kinder,
  • die gelernt haben mit Schwierigkeiten umzugehen,
  • die gelernt haben, die Erwartung ihrer Umgebung zu verstehen,
  • die immer eine Idee haben, wie sie diesen Erwartungen entsprechen können,

dass diese Kinder gut auf das Leben und auf die Schule vorbereitet sind.


Lernerfolge entdecken

Wir wissen, dass unser Vertrauen in die Fähigkeiten der Kinder diese in ihrem Selbstbewusstsein stärkt und die Eltern in ihrer Angst um Schulversagen entlastet. Und so machen wir uns immer wieder auf die Entdeckungsreise nach den Lernerfolgen und spiegeln diese Lernerfolge den Kindern und den Eltern wieder.

Lernen, speziell bei der Schulvorbereitung findet in den unterschiedlichen Bereichen statt: Im sprachlichen Bereich mit "Hören, Lauschen, Lernen", mit dem Zahlenland, durch Sachwissens-Projekte, durch Turneinheiten in der Schulsporthalle und während Exkursionen. Kinder erfahren sich selbst als kompetent und können so selbstbewusst ins Schulleben starten.

Durch das positive Feedback der Schulen fühlt sich der Regenbogen in seinem Konzept gestärkt.

 

Loading ...