Freundschaftsbilder

Ein Impuls von Maximilian Radtke - Erzieher

 

Ein Angebot zum Thema Freundschaft mit den Unterthemen Vertrauen, Freundschaft verstehen und Freundschaften festigen. Dieses Angebot ist eines von 5 Angeboten aus Max Radtkes pädagogischer Einheit zum Thema Freundschaften. Ziel der Angebotsreihe ist es, ein neues freundliches Umfeld zu formen, und sowohl das Wir-Gefühl, als auch das Selbstbewusstsein in der Gruppe zu stärken.

 

Freundschaftspärchen malen ein Gemeinschaftsbild

Sechs Kinder, mit Interesse am Malen, im Alter von 3 Jahren bilden 3 Zweiergruppen. Jedes Freundschaftspärchen bekommt in einem ungestörten Raum ein großes Blatt Papier. Auf diesem Blatt Papier befinden sich zwei Strichmännchen, die Händchen halten. Den Kindern wird das Ziel erklärt, dass ein Gemeinschaftsbild entstehen soll. Zu Beginn werden daher folgende Fragen gestellt: Was macht ihr gerne mit euren Freunden? Was möchtet ihr gerne zusammen erleben? Was habt ihr bereits gemeinsam erlebt?

 

Eine eigene Geschichte malen

Zusammen malen sie eine Geschichte von sich auf das Blatt und gestalten das Umfeld nach ihren Vorstellungen. Dabei kann es sich um eine Wunschgeschichte oder eine tatsächlich geschehene Geschichte handeln. Während die Kinder malen, reden sie mit Max Radtke über die Bilder, der daraufhin Stichpunkte zu den entstandenen Motiven auf das Bild schreibt. Das Gemalte und Notierte wird wiederholt besprochen und gefestigt. Das Ergebnis bekommt somit einen besonderen Wert.

Zum Abschluss werden die Bilder den anderen Kindern vorgestellt und die dazu gehörige Geschichte erzählt. Sie bleiben für Kinder, Erzieher und Eltern als Bildergalerie sichtbar.

Bulli Shuttle Service

Loading ...