Kinder sind neugierig – Erzieher als Impulsgeber

Impulse für spannende Dinge geben

Die Neugierde der Kinder ist eine große Kraft. Sie saugen alles Spannende und Aufregende in ihrer Umgebung auf. Kinder haben ihren eigenen Lernrhythmus und sie suchen sich das aus ihrer Umgebung heraus, was sie gerade wissen und lernen wollen. Und so verstehen sich die ErzieherInnen als Impulsgeber.

 

Unterwegs sein - die Umgebung erkunden, Fragen stellen

Die Regenbogen Kinder sind viel unterwegs. Sie erkunden ihre Umwelt, lernen die Bücherei und die Saline kennen und bekommen eine Vorstellung, was die Stadt mit ihren Geschäften zu bieten hat. Aus den Beobachtungen der Kinder entstehen Fragen und aus den Fragen entstehen die Regenbogen Projekte.

 

Neue Projekte entwickeln sich durch Impulse für und von den Kindern

Regenbogen ErzieherInnen sind immer auf der Suche nach neuen Impulsen für die Kinder. Manchmal bringen sie interessante Gegenstände mit und manchmal greifen sie Erfahrungen und Beobachtungen der Kinder auf, um die Weltsicht zu erweitern. Regenbogen Philosophie meint, dass wir den Kindern Anregungen anbieten und die Kinder sich die Dinge heraussuchen, die sie momentan gerne lernen möchten.

 

Stellenanzeige

Wir, die
Kinderstube
Regenbogen e. V.

in Salzkotten,
suchen ab sofort

Erzieher (m/w/d)

die unser tägliches Bildungsabenteuer mit den Kindern erleben.

Dir ist Partizipation
und Resilienz
bei der Arbeit wichtig?

Du folgst den Kindern
auf ihren individuellen
Entwicklungsweg?

Du gehst offen
der Frage nach,
was will mir das Kind sagen?

Ob als Voll– 
oder Teilzeitkraft,
Du wärst bei uns willkommen!

 

An unseren verschieden Standorten arbeiten wir in einem gemischten Team.

 

Wir haben einen eigenen Regenbogen Tarif, der ähnlich dem Tvöd-Sue Tarif ist.

 

Deine Bewerbung sende gerne per @-Mail an: info@regenbogen-kitas.de

Loading ...